Materielose Information

Habe heute auf Youtube wieder ein Video gesehen, das mir erklären wollte wir leben in einem Computer 🙂 Da gibt es eine klassische Begründung die immer gerne hergenommen wird. Das geht etwa so: Wenn man einen Roboter hat, der von A nach B fahren kann, dann ist das eine programmierbare Maschine. Das Programm sagt der Maschine, sie soll von A nach B fahren. Die Information ist dann "fahre von A nach B". Diese Information ist in Form eines Computerprogramms abgelegt. Wenn man diese Information Weiterlesen [...]

Wir verbessern uns selbst?

Endlich! Nach über 15 Jahren ist es nun soweit... Die Menschen erschaffen sich selbst, wie sie es gerne hätten. Das Schaf Dolly war der Anfang - damals hab ich gedacht, es kann ja nicht mehr lange dauern, bis die ersten Menschen Genversuche an Menschen machen. Nun ist es wohl offiziell - die ersten gen-manipulierten Babys sind auf der Welt. Leider wird alles, was der Mensch sich vorstellen kann, auch irgendwann entwickelt. Leider finden die düsteren Visionen verschiedener Schriftsteller Weiterlesen [...]

Quantenphysik?

Die Tage hatte ich Zeit mir wieder das ein oder andere interessante Thema anzuschauen. Quantenphysik - ein Thema, welches ich nicht wirklich verstehe - wer schafft das schon? -  aber mit dem ein oder anderen Freund bereits angesprochen habe. Auch wurde dies in meinem Physik LK damals behandelt. Frau Birkenbihl erörtert das Thema in einem Vortrag und bringt es für Laien verständlich - wenn auch physikalisch vielleicht nicht 100%ig auf den Punkt... Aber ich mag ihre Metaphern und Analogien - weil Weiterlesen [...]

Verdienst versus Sinn?

Bullshit-Jobs? Da musste ich ja fast schon lachen, als ich das las. Hatte es heute doch noch beim Mittagstisch den Arbeitskollegen erzählt - und siehe da - es gibt noch mehr Menschen, die genauso denken. Je sinnloser der Job - desto höher der Verdienst. Jemand der etwas Sinnvolles - im Sinne von einen Beitrag zur Gesellschaft leistend - tätigt, wird mit so wenig Geld entlohnt, dass man diese Tätigkeit nur dadurch auch machen kann, weil man Idealist ist. Beispielsweise Erzieher - ein Weiterlesen [...]

Gesichtserkennung 2018

Die Bundespolizei hat eine kleine Studie zum Thema Gesichtserkennung beendet. Laut den Beamten war diese Studie sehr erfolgreich und die Überwachung soll am besten weiter ausgebaut werden. Als ich das vor einigen Tagen auf einer anderen Seite gelesen hatte, hab ich schon gedacht, so ein Schwachfug. 80% Trefferquote nennen die Herrschaften erfolgreich. Diese Studie war an einem Bahnhof - wie viele Leute rennen da täglich vorbei? 50.000? 100.000? oder mehr? 80% von 100.000 - sind 80.000 Leute, Weiterlesen [...]

RC-Car & 3D Drucker

Ein 3D Drucker macht bei einem RC-Car besonders Sinn - da man mit diesen kleinen Autos recht schnell Unfälle baut, die dann in gebrochenem Plastik resultieren. Das erste was bei dem Wagen defekt war, war das Hauptritzel. Direkt am ersten Tag, nachdem mein Sohn den Wagen zum Geburtstag bekam, haben wir ihn auf einer Baustelle ausprobiert. Dort lagen jede Menge Steine - kleine wie auch große. Da die Innereien in dem Wagen nicht sonderlich geschützt sind, haben die Steine einen Weg gefunden, Weiterlesen [...]

Neues Einwanderungsgesetz

Wir haben bei uns in der Firma auch das Problem, dass wir fähige Leute suchen, und es schwierig ist, diese auch zu finden. Wenn man die Punkte des neuen Einwanderungsgesetzes liest, die dort angesprochen werden, denkt man - ja, das klingt doch gar nicht so schlecht. Es gibt einen Mangel an Fachkräften in bestimmten Bereichen - unsere kleine Firma merkt das auch. Gleichzeitig ist aber das nächste Problem, dass die Bezahlung durch große Unternehmen auch an unsere kleine Firma grotesk ist. Weiterlesen [...]

Wiederentdeckung eines ganz Großen – Roger Willemsen

"Ich wollte Ihr Wohlwollen damit erzwingen, dass ich Ihnen sage wie wichtig Sie sind." - Roger Willemsen gerichtet an die Teilnehmer des Kommunikations-Kongresses 2014

Ich bin nun wirklich weit davon entfernt Personenkult zu betreiben, aber wenn ich einen betreiben wollte, dann um diesen Mann. Immer freie Rede, wiederspruchsfrei und klar formuliert. Manchmal so kompliziert, dass ich einen Duden brauche, oft so klar und verständlich, dass man sich fragt, wie kann ein Mensch das nicht verstehen Weiterlesen [...]

Mikroplastik in Makroausmaß

Vorhin haben mein Sohn und ich eine Sendung der Heute Show gesehen. Mediathek finde ich super - allerdings nervt dort, dass manche Sachen aus Copyright Gründen ausgeblendet werden. Egal - trotzdem sehenswert.

Es ging unter anderem um Mikroplastik und die Verwendung in allerlei Dingen, wie beispielsweise in Hautcremes und Shampoo. Mikroplastik ist so klein, dass man es nicht sehen kann. Es findet Verwendung, um das Haar besser kämmen zu können oder um die Haut glatter zu halten. Die Verwendung Weiterlesen [...]

Social Scoring – China als Vorreiter für den Rest der Welt?

Hierzulande kennt man ja die Schufa und meistens - hasst man sie. Ich habe auch bereits Kredite nicht bewilligt bekommen, weil falsche Angaben in meiner Schufa standen, und ich mir nicht bewusst war, dass man vorher mal schauen sollte, was da so drin steht.

Unter anderen sollte ich innerhalb von 2 Jahren 10 mal umgezogen sein. Das stimmte nicht - meine Adresse war aber wohl etwas zu lang für manche Eingabegeräte - so dass aus Wattenscheider Hellweg 142 mal eben folgende Strassen wurden:

Weiterlesen [...]